Bruxismus bezeichnet das nächtliche Zähneknirschen. Häufig wachen die betroffenen Patienten sehr verspannt auf und klagen über Schmerzen im Kiefer, Kopf und Nacken. Die Nachtruhe war nicht erholsam, und der Körper konnte sich nicht regenerieren. Viele Patienten suchen bei Bruxismus ihren Zahnarzt auf, um gegen dieses Problem vorzugehen. Es werden Zahnschienen verordnet, die allerdings nicht die Ursache des Zähneknirschens beseitigen. Häufig fällt die Zahnschiene auch in der Nacht aus dem Mund der Patienten und verfehlt seine Wirkung. Durch den Druck im Kiefer und die fortwährenden Bewegungen der Zähne in der Nacht werden die Zahnoberflächen abgemalen und der Biss verändert.

Ich leide unter nächtlichem Zähneknirschen. Was kann ich dagegen tun?

Es gibt eine elegante Methode den Bruxismus effektiv zu behandeln. Wir verwenden hierfür muskelentspannende, also relaxierende Medikamente, die die Kraft der Kaumuskulatur reduzieren. Hierdurch spüren Sie weniger Druck auf Ihrem Kiefer und können so in der Nacht zur Ruhe kommen.

Wie heißen diese Medikamente und wieviele Behandlungen benötige ich?

Es handelt sich hierbei um die Medikamente Vistabel, Azzalure und Dysport. Diese haben eine muskelentspannende Wirkung. Die Kraft reduziert sich und der Anpressdruck der Zähne wird minimiert. Man benötigt eine Sitzung. Wir bieten unseren Patienten an sich nach 2 Wochen erneut in der Praxis vorzustellen, um den Befund zu besprechen. Gegebenenfalls müssen wir weitere Einheiten des Vistabels/Dysports nachspritzen, um das Ergebnis zu verbessern. Die Wirkdauer beträgt etwa 3 bis 6 Monate.

Werde ich durch die Behandlung Probleme beim Kauen haben?

Die Behandlung erfolgt ausschließlich im äußeren Kaumuskel, der nicht für die Funktion des Kauens primär verantwortlich ist. Die inneren Kaumuskeln übernehmen die Koordination des Kauens, so dass die Kraft des Massetermuskels nicht mehr benötigt wird. Sie werden wie gewohnt essen und trinken können und brauchen keine Einschränkungen zu fürchten.

Ich habe immer das Gefühl, als ob mein Kiefer so ausladend ist. Verschmälert sich dadurch mein Gesicht etwas?

Auch das ist möglich. Besonders im asiatischen Raum wünschen sich viele Damen ein schmaleres Gesicht. Chinesinnen haben häufig einen starken Kieferwinkel mit ausgeprägtem Kaumuskel.  Durch das Einbringen der muskelrelaxierenden Wirkung mit Vistabel, Azzalure, Bocouture, Xeomin und Dysport kann man eine merkliche Verbesserung und Entlastung des großen Kaumuskels erreichen.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns!

Wir beraten Sie gerne persönlich und ausführlich. Sagen Sie uns, wann Sie Zeit haben.
Wenn Sie noch für heute einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns bitte direkt an.

Sie erreichen uns: Montags bis Freitags von 09-18 Uhr und Samstags von 09-16 Uhr.