Das Ohrläppchen (lat. Lobulus auriculae) ist der weiche fleischige Teil der unteren Ohrmuschel und hat die Funktion eines Resonanzkörpers. Das Ohrläppchen ist nicht sonderlich schmerzempfindlich.

Menschliche Ohrläppchen können frei (frei hängend vom Kopf) oder angewachsen sein. Angewachsene Ohrläppchen sind genetisch rezessiv, freie sind dominant. Die dominierenden, freien Ohrläppchen kommen in der Bevölkerung doppelt so häufig vor wie die angewachsenen.

Die Form und Größe der Ohrmuscheln sind auch für den optischen Gesamteindruck des Gesichtes auf den Betrachter von oft unterschätzter Bedeutung.

Bei Menschen mit angewachsenen Ohrläppchen ist es möglich eine erhebliche Verbesserung des äußeren Erscheinungsbildes durch eine Neuformung des Ohrläppchens zu erreichen. Mit eingebrachter Hyaluronsäure kann unter ambulanten Bedingungen das Ohrläppchen aufgefüllt und ästhetisch verbessert werden. Viele Patienten erfreuen sich dieser Methode und erfahren hierdurch eine erhebliche Verbesserung ihrer Lebensqualität.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns!

Wir beraten Sie gerne persönlich und ausführlich. Sagen Sie uns, wann Sie Zeit haben.
Wenn Sie noch für heute einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns bitte direkt an.

Sie erreichen uns: Montags bis Freitags von 09-18 Uhr und Samstags von 09-16 Uhr.