Oberarmstraffung – Nie wieder Arme, die mit winken!

Viele kennen das: Sie winken Ihrer Familie und Freunden zum Abschied zu und stellen fest, dass die Haut an Ihrem Oberarm mit winkt. Das Phänomen der erschlafften Haut am Oberarm ist auch unter dem Wort Winkearm bekannt. Mit einer Oberarmstraffung können Sie diesen Begriff aus Ihrem Wortschatz streichen!

Für wen ist eine Oberarmstraffung geeignet?

Die Straffung der Oberarme kann sowohl bei Männern, wie auch Frauen, bei jungen, wie auch bei älteren Patienten risikoarm durchgeführt werden. Gerade nach straken Gewichtsverlusten oder einer Schwangerschaft, kommen Patientinnen und Patienten zu uns, die Ihrem Oberarm zu einer strafferen Form verhelfen möchten. Normalgewichtige, Übergewichtige und Sportliche Menschen lassen regelmäßig Oberarmstraffungen in unserem Ästhetic Premium Center durchführen.

 

 

Vorteile der Oberarmstraffung

Das Stützgewebe des Oberarms wird gestrafft, Ihre Haut wird geglättet und der Oberarm bekommt wieder eine straffe und neue Form. Die Straffung der Oberarme verhilft Ihnen also dazu, erschlaffte Oberarme wieder fit und definiert aussehen zu lassen. Denn oftmals hilft auch Sport nicht dabei schlaffe Haut wieder straff und kraftvoll aussehen zu lassen. Durch eine Oberarmstraffung wirkt der gesamte Arm dank der wieder gewonnenen Proportionen außerdem deutlich jünger. Dadurch verändert sich nicht nur Ihre Köperhaltung, sondern auch Ihr Verhältnis zu sich selbst und Ihrem gesamten Körper. Sie brauchen sich keine Gedanken mehr zu machen, wie Sie es schaffen jemandem zu winken, ohne den Oberarm zu bewegen und welches T-Shirt Ihre Oberarme am besten verdeckt.

Wie läuft eine Oberarmstraffung ab?

Überschüssige und erschlaffte Haut wird auf der Unterseite Ihres Oberarms entfernt. Bestehende Fettpolster werden zusätzlich dazu verkleinert. Außerdem wird die gesamte Haut am Oberarm gestrafft, sodass wieder eine schöne Form Ihres Oberarms entsteht. Im Ästhetic Premium Center nutzen wir ein speziell auf Sie abgestimmtes Verfahren der Oberarmstraffung. Dieses wird gemeinsam mit Ihnen in einem vorherigen Beratungstermin besprochen. Ihr behandelnder Arzt wird Ihnen alle wichtigen Informationen zur bevorstehenden Straffung nennen.

Welche Risiken sind bei einer Oberarmstraffung möglich?

Bei einer Oberarmstraffung handelt es sich meist um einen Eingriff mit örtlicher Betäubung. Daher dürfenSie unser Ästhetic Premium Center nach der Behandlung wieder verlassen. Eventuell auftretende Schmerzen sind verhältnismäßig gering und mit Medikamenten gut therapierbar. Die Narbe des Eingriffes ist kaum zu erkennen, da sie an der Innenseite der Oberarme verläuft. Ihr behandelnder Facharzt wird Ihnen vor dem Eingriff noch einmal alles in Ruhe erklären.

Was muss nach einer Oberarmstraffung beachtet werden?

Nach der Behandlung sind eventuelle Blutergüsse, vorübergehende Taubheit und Schwellungen möglich und vollkommen normal. Eventuell auftretende Schmerzen im Oberarm, lassen sich mittels Medikamenten gut therapieren. In den ersten 3 Wochen nach dem Eingriff, wird ein komprimierender Verband getragen, um die Haut so straff wie möglich zu halten. Körperlich anstrengende Tätigkeiten sollten während dieser Zeit auf vermieden werden. Nach 3 Wochen werden auch die nicht resorbierbaren Fäden der Narbe gezogen.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns!

Wir beraten Sie gerne persönlich und ausführlich. Sagen Sie uns, wann Sie Zeit haben.
Wenn Sie noch für heute einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns bitte direkt an.

Sie erreichen uns: Montags bis Freitags von 09-18 Uhr und Samstags von 09-16 Uhr.