Mit dem nicht ablativen Diodenlaser ist es möglich, sehr gewebeschonend eine Hautstraffung und Glättung feiner und feinster Falten des Gesichtes, Halses und des Dekollete zu erreichen.

Hierbei werden kleine Zylinder aus der Haut gestanzt und so feinste Wunden gesetzt. Mit der Lupebrille erkennt man einen Soforteffekt, da die Haut sich umgehend bei der Behandlung zusammen zieht. Das Gewebe wird frisch aufgebaut. Die Kollagenzellen werden aktiv und bilden körpereigenes Kollagen, das der Haut ein frischeres und jugendlicheres Aussehen verleiht. Die endgültigen Ergebnisse werden nach etwa vier Wochen sichtbar. Es sollte eine Wiedervorstellung und Kontrolle nach vier und acht Wochen erfolgen. Falls erforderlich kann die Sitzung dann wiederholt werden. Wünschen Sie sich ein frischeres und jugendlicheres Aussehen? Ja? Dann haben wir hier das perfekte Angebot für Sie! Denn mit dem nicht ablativen Diodenlaser ist es möglich, sehr gewebeschonend eine Hautstraffung und Glättung feiner und feinster Falten des Gesichtes zu erreichen.

Hierbei werden kleine Zylinder aus der Haut gestanzt und so feinste Wunden gesetzt. Mit der Lupebrille erkennt man einen Soforteffekt, da die Haut sich umgehend bei der Behandlung zusammen zieht. Das Gewebe wird frisch aufgebaut. Die Kollagenzellen werden aktiv und bilden körpereigenes Kollagen, das der Haut ein frischeres und jugendlicheres Aussehen verleiht.  

Die endgültigen Ergebnisse werden nach etwa vier Wochen sichtbar. Die Ergebnisse sind gut bis sehr gut. Es sollte eine Wiedervorstellung und Kontrolle nach vier und acht Wochen erfolgen. Falls erforderlich kann die Sitzung dann wiederholt werden. Die Vorbereitung der Patientinnen und Patienten beginnt schon im ersten Gespräch. Die Aufklärung und Begleitung zu allen Zeiten vor, während und nach der Behandlung ist entscheidend für den Verlauf und den Erfolg.
Die Vorbereitung der Patientinnen und Patienten beginnt schon im ersten Gespräch. Die Aufklärung und Begleitung zu allen Zeiten vor, während und nach der Behandlung ist entscheidend für den Verlauf und den Erfolg.
Die Ausfallzeit beträgt mindestens drei Tage. je nach Stoffwechsel und Hauttyp können allerdings auch bis zu sieben Tagen werden. Wichtig ist der Schutz der Haut vor Sonnenbestrahlung. Hautcremes und Kosmetika müssen in den ersten Tagen vermieden werden.
Die Ergebnisse sind gut bis sehr gut. Der Emerge Laser ist ein nicht-ablativer fraktionierter Diodenlaser der Wellenlänge 1410 nm mit folgenden Indikationen: Falten, Narben, Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen und Pigmentstörungen.
Fraktionierter, nicht-ablativer Laser zur Hautverjüngung und Behandlung chirurgischen Narben, Aknenarben, Schwangerschafts- und Dehnungsstreifen (Striae) sowie Melasmen.

 

  • Falten
     
  • Hautstraffung
     
  • Aknenarben
     
  • Pigmentflecken

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns!

Wir beraten Sie gerne persönlich und ausführlich. Sagen Sie uns, wann Sie Zeit haben.
Wenn Sie noch für heute einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns bitte direkt an.

Sie erreichen uns: Montags bis Freitags von 09-18 Uhr und Samstags von 09-16 Uhr.