Die Denkerfalten, auch als Stirnfalten bezeichnet, sind quere, wellige oder gerade Falten der Stirn. Diese werden durch eine erhöhte Muskelaktivität der Stirnmuskulatur hervorgerufen.

Stress, Emotionen und eine vermehrte Mimik können hierbei die Entstehung dieser begünstigen. Durch das Hochziehen der Augen kann ebenfalls die Entstehung beschleunigt werden. Mit der Zeit wandeln sich diese aus den dynamischen in statische Falten um. Hierdurch wirkt das Gesicht angestrengt.

Die Denkerfalten können sowohl mit Botulinumtoxin als auch mit Hyaluronsäure behandelt werden. Aber auch eine Hautverjüngung mit dem Fraxel-Laser bringt sehr natürliche Ergebnisse.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns!

Wir beraten Sie gerne persönlich und ausführlich. Sagen Sie uns, wann Sie Zeit haben.
Wenn Sie noch für heute einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns bitte direkt an.

Sie erreichen uns: Montags bis Freitags von 09-18 Uhr und Samstags von 09-16 Uhr.